Mit uns immer gut bei Stimme

Bei der Chor- und Instrumentalmusik ist es wie im richtigen Leben - man lernt nie aus!

Mit Fort- und Weiterbildungsangeboten im stimmlichen Bereich, Schulungen für unsere Chorleiterinnen und Chorleiter, Hilfestellungen für Eltern und Erzieher/innen bei der frühkindlichen musikalischen Erziehung oder Handreichungen zur Planung besonderer Aktivitäten. Wir sorgen dafür, dass unsere Mitglieder gut bei Stimme und auch bei pädagogisch neuen Erkenntnissen bezüglich des Gesanges und der Musik auf dem Laufenden bleiben.

Wir machen Musik - Percussion-Workshop mit Wolfgang Schmitz

Beim Kinder- und Jugendfestival am 19. Juli 2015, ab 11 Uhr bis 18 Uhr stehen die Kinder und Jugendlichen bei Doktor Emakumba im Mittelpunkt. 

Doktor Emakumba vermittelt, wie man trommelt ... und das mit Leib und Seele.

Congas und Trommeln, Cajones, Agogo Bell, Vibraslap, Guiro, Cabasa, Kuttuwappa, Shekere, Mangowaje, Sogambos sind unsere Instrumente.

Kennst du nicht? Musst du auch nicht, dafür gibt es ja die Klangwerkstatt von Doktor Emakumba.

Für manche Stücke brauchen wir Töne. Dann sind Xylophone, Metallophone, Glockenspiele und Klingende Stäbe unsere Musikinstrumente.

In der Klangwerkstatt von Doktor Emakumba kannst du Schlaginstrumente kennenlernen (Orff, Percussion, Drums), Rhythmus erleben, die Stimme als Instrument erkennen, Body Percussion erfahren und positive Wir-Erlebnisse sammeln.

Die Leitung übernimmt Doktor Emakumba persönlich ... und der kann zart trommel, aber auch ganz ganz heftig; macht manchmal sehr leise und plötzlich knall-laute Geräusche mit dem Mund (manche nennen das "Singen").

Leitung

Wolfgang Schmitz, geboren 1957 in Viersen.
1981 Staatliche Prüfung für Musiklehrer
1984 Künstlerische Reifeprüfung
Seit 1979 Lehrtätigkeiten in den Bereichen
Musikalische Grundausbildung,
Elementare Musikpädagogik,
Schlagzeug und Ensembleleitung.
Seit 1988 Leitung von Fortbildungskursen